Midi-Kleider mit Blazer kombinieren

By | August 10, 2017

Es ist klar, dass man diese Saison als modebewusste Frau nicht an Midikleidern vorbeikommt. Der Gegentrend zu kurz und knapp hat sich endlich durchgesetzt und das zurecht, denn mit diesen Kleidern kann man nichts falsch machen. Und das Beste an Midikleidern ist ihre Wandlungsfähigkeit. Man kann sie mit vielen Accessoires und Kleidungsstücken zu verschiedenen Jahreszeiten und unterschiedlichen Anlässen kombinieren. Midikleider sind einfach klassisch und zugleich feminin.

Ein Midikleid mit einem Blazer wirkt gleich seriös und wird sofort geschäftstauglich. Wenn man es mit einem Blazer kombiniert, ist dieser Look die beste Wahl für das Büro. Den Look am besten mit farbigen Ballerinas oder Pumps aufpeppen und Akzente setzten. Doch ein Midikleid in Kombination mit einem Blazer muss nicht unbedingt zu einem Style für das Büro sein. Ein farbiges Midikleid könnte man mit einem gemusterten Blazer paaren, damit das Outfit lebendiger wirkt. Wenn man so ein lebhaftes Outfit mit Sneaker kombiniert, ist das Outfit alltagstauglich und sportlich zugleich.

Aber mit einer anderen Jacke kann das Midikleid schnell umfunktioniert werden. Egal mit was man das Midikleid stylt, es funktioniert bei jeder Temperatur. Eigentlch kann man zu Midikleidern so gut wie jede Jacke tragen. Doch Mäntel sind eher nicht für Midikleider, es sei denn, sie schließen mit dem Saum das Kleid ab.

Einen komplett neuen Look kann man im Herbst oder Winter mit einem Pullover zaubern. Mit einem schicken Pulli wirkt das Midikleid wie ein neuer Rock mit Oberteil. So sorgt man für Variation beim Outfit und kann während des Tages wechseln.

Wer den Boho-Style mag, für den ist das Midikleid wie geschaffen. Außerdem ist es sehr vorteilhaft und bequem, denn mit dem luftigen Kleid lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. In der richtigen Kombination zaubert der Schnitt eine schmale Taille und eine lange Silhouette.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *