Wie style ich ein Cut Out Top?

By | May 31, 2017

Als ob wir es nicht schon geahnt hätten. Der ,,Kaputte-Look” nimmt eine größere Dimension in den USA an und ist schon seit geraumer Zeit auch zu uns rüber geschwappt. Doch wie soll man am besten den Cut Out Top– Look kombinieren und was gibt es dabei alles zu beachten? Da man mit ausgeschnittenen Schultern schon genug Aufmerksamkeit auf sein Outfit zieht, sollte man darauf achten, dass man es an anderen Stellen von seinem Look ein bisschen ruhiger angehen lässt. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht zu kurzen Shorts greifen können. Sie sollten, jedoch darauf achten, dass auf den Shorts nicht noch ein auffälliges Blumenmuster drauf ist, was das gesamte Outfit ruinieren würde.

Ein graues Cut Out Top, würde sich zum Beispiel fantastisch zu einer weißen Hotpants kombinieren. Somit wird das ganze Outfit ein bisschen ,,Aufgehellt” und das ohne den ganzen Look nach zu viel aussehen zu lassen. Wenn man keine Lust hat sich um das passende Unterteil zu kümmern, kann man selbstverständlich auch zu einem ganzen Cut Out Top-Outfit greifen. Somit erspart man sich die Suche nach der richtigen Jeans oder Hotpants.

Diese Outfits sind in den meisten Fällen einfarbig und sehr eng. Wenn man sich engen Kleidern nicht wohl fühlen sollte, dann ist ebenfalls von diesen Cut Out Top-Outfits ab zu raten. Auch zur Winterzeit lässt sich ein Cut Out Top wunderbar, mit Einschnitten an den Schultern und an den Ärmeln, als Pullover kombinieren. Diese Tops, lassen sich wunderbar zu einer hellblauen Jeans kombinieren und sind daher auch in dieser Zusammenstellung zu empfehlen. Ganz gleich für welchen Look man sich entscheidet. mit einem Cut Out Top, kann man nie etwas falsch machen, wenn man es bei seiner Jeans oder seinen Hotpants nicht zu sehr übertreibt und sich lieber für etwas Schlichtes entscheidet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *