Immobilien in Frankreich kaufen

By | May 29, 2019

Sie suchen nach Immobilien Frankreich und brauchen tatsächlich noch einen guten Grund um ein Haus zu kaufen, dann waren Sie wohl noch nie in Frankreich! Sicherlich: Paris ist eine Reise wert, doch leben lässt es sich in Frankreich überall hervorragend. In den hügeligen Landschaften in Auvergne, in idyllischen Dörfern in der Provence, im unbeschreiblich schönen Côte d´Azur oder schönes, sattes Grün in Aquitaine erleben, das alles beschreibt noch nicht den ganzen Reiz Frankreichs alleine. Das Leben genießen am Meer und ein Ferienhaus kaufen in Frankreich an der Küste des Atlantiks. An den Weinbergen flanieren, oder gar ein Schloss oder ein Weingut kaufen in Frankreich?

Wenn Sie eine Immobilie in Frankreich kaufen oder verkaufen, sollten sie sich zuvor beraten lassen. Bei einem Vorvertrag, den die beiden Parteien unterschreiben können und bindend ist, ist es üblich darin eine Anzahlung von 10% des Kaufpreises zu vermerken. Bei Rücktritt, innerhalb einer siebentägigen Bedenkzeit, bekommt der Interessent die geleistete Zahlung in der Regel nicht zurück. Daher ist es ratsam beim Kauf von Liegenschaften in Frankreich sich durch erfahrene Makler Beistand zu holen. Die Beurkundung des Kaufvertrages erfolgt durch einen Notar und vollschließt den Vorvertrag, die Abwicklung der Zahlung und Festsetzung der Steuern und Übergabe der Schlüssel.

Falls Sie ein Haus in Frankreich kaufen, das sich noch im Bau befindet, oder falls sie unbebaute Grundstücke in Frankreich kaufen, rechnen sie mit einer Steuerlast zwischen zwei und vier Prozent. Wenn sie ein Haus in Frankreich kaufen, eine Finca in Südfrankreich, ein Strandhaus in Frankreich kaufen oder ein Ferienhaus an der Atlantikküste als Beispiel, so handelt es sich um ein bestehendes Gebäude. Die Abgaben beim Notar sind für solche Objekte in zwischen sieben und acht Prozent anzunehmen, plus Grundbuchgebühren bei Eintragung des Eigentumsüberganges, plus eine individuelle Gemeindesteuer, bestehend aus Grundsteuer und Wohnraumsteuer. Auvergne oder Gascogne, Neubau oder Bestandkauf, Haus mit Garten oder doch eine große Wohnung – Entscheidungen die wohl überlegt werden müssen – doch letztendlich wird man Leben wie Gott in Frankreich!

Category: