Wie viel wissen Sie über den DPF-Filter?

By | January 13, 2021

Wenn Sie ein Auto mit Dieselantrieb haben, sollten Sie unter anderem über nichts anderes als den DPF-Filter und seine Funktionsweise Bescheid wissen. 

Der Dieselpartikelfilter spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Gesamtfunktion von dieselbetriebenen Fahrzeugen geht. Wenn Sie die Filter nicht warten, könnte Ihr Fahrzeug am Ende mit einigen teuren und erheblichen Konsequenzen zu kämpfen haben. 

Hier sind einige der grundlegenden Informationen, die Sie über Dieselpartikelfilter wissen sollten:

Was sind Dieselpartikelfilter?

Wenn Sie der Welt des Diesels ausgesetzt sind, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, was ein Partikelfilter ist. 

Ein Partikelfilter oder Dieselpartikelfilter ist eine Art von Abgasnachbehandlungseinrichtung. Diese kann bestimmte Stoffe wie Asche und Ruß zurückhalten. Ein DPF verwendet in der Regel ein ha-Substrat, das aus keramischem Material besteht, das zu einer Struktur wie eine Wabe geformt ist. 

DPF-Filter - Peugeot 307
DPF-Filter zum Peugeot 307 Sie können im Online-Shop Silux.de kaufen

Um die Emissionen von Dieselfahrzeugen zu senken, fängt ein spezieller Dieselfilter Abgasruß auf und speichert ihn, der von Zeit zu Zeit verbrannt werden sollte, damit der Filter regeneriert werden kann. Der Prozess der Regeneration brennt den überschüssigen Ruß ab, der sich im Filter ablagert, und verhindert gefährliche Abgasemissionen ebenso wie den schwarzen Rauch, der normalerweise bei jeder Beschleunigung eines Dieselfahrzeugs freigesetzt wird. 

Heutige Motorenhersteller verwenden einen DPF-Filter zum Auffangen bestimmter Stoffe, um die EPA-Emission von 2007 einzuhalten. 

Symptome eines blockierten DPF 

Es gibt Zeiten, in denen ein Block-Dieselpartikelfilter das Ergebnis kurzer Fahrten bei niedrigen Geschwindigkeiten ist. Ein Fahrzeug, das bei kurzen Fahrten mit niedrigen Geschwindigkeiten fährt, kann die Anforderungen nicht erfüllen, so dass sich der Filter selbst reinigen kann.

Video: DPF Partikelfilter BMW. Probleme und Lösungen.

Ein DPF-Filter kann auch wegen schlechter Wartung ausfallen. Die Lebensdauer eines Dieselpartikelfilters kann je nach Anwendung variieren. DPFs können auch früher ausfallen, wenn sie schlecht gewartet werden. Darüber hinaus kann eine Filterverstopfung auch das Ergebnis von Leistungsmodifikationen, einer falschen Ölsorte, der Verwendung von Kraftstoff minderer Qualität oder des häufigen Betriebs des Fahrzeugs mit niedrigem Kraftstoffstand sein. 

Woran werden Sie erkennen, dass Sie einen blockierten Filter haben? Wenn der Filter verstopft ist oder ein Fehler im System auftritt, leuchtet in der Regel ein orangefarbenes Licht auf dem Armaturenbrett auf. Das Licht kann je nach Hersteller variieren. Wenn sie aufleuchtet, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise einen verstopften Partikelfilter haben und bald eine Regeneration benötigen. 

Genauso wie zwei Primärpartikel gefiltert werden müssen, gibt es auch zwei Arten von erforderlichen Reinigungen. Bei der Regeneration kann der Ruß durch die Umwandlung von Kohlenstoff in Kohlendioxid entfernt werden. Auf der anderen Seite wird die Asche entfernt, indem der Filter abgenommen und dann mit Hilfe einer Maschine, die mit Druckluft betrieben wird, gereinigt wird. 

Das Geheimnis bei der Wartung eines DPF-Filters besteht darin, dafür zu sorgen, dass er sich regenerieren kann, sobald Ruß den Filter füllt und das Warnlicht auslöst. Aktiv und passiv sind die beiden Arten der Regeneration, die Sie verwenden können.

Category: